Einschub VIII »NEU«

  • Die Textreihe „Fragen der marxistischen Ökonomie“ ist mit dem heute (01.09.2020) eingestellten dritten Teil abgeschlossen. Gegenstand der folgenden Texte, die wir einstellen werden, ist Die kapitalistische Ökonomie im Westen und ihr historischer Entwicklungsverlauf. Diese Textreihe ist sehr umfangreich (das Thema war auf nicht weniger als zehn Parteiversammlungen in der zweiten Hälfte der 1950er Jahre präsent), so dass der alte-maulwurf nicht das ganze Werk, sondern bestimmte Teile und Auszüge daraus aufnehmen wird. Die Arbeit beginnt mit der Versammlung in Cosenza, im September 1956, auf der Amadeo Bordiga das Hauptargument der Apologeten des Kapitalismus sowie der Stalinisten zerpflückt, wonach die Zuwachsraten der russischen Fünfjahrespläne den sozialistischen Charakter der russischen Ökonomie bewiesen.

 

  • Der Dialog mit den Toten ist fälschlich unter der Rubrik „Prometeo“ eingeordnet worden, er wird heute richtig in „Riunione“ eingestellt.

 

  • Es gibt einen neuen, interessanten Web-Link – Textauswahl und Einführung auf Englisch, Historical Materialism Book Series

 

  • Die Literaturliste wurde um zwei neue Bücher erweitert.

 

  • Auf wiederholte Nachfrage stellen wir hiermit klar, dass alle Fußnoten wie auch alle in eckigen Klammern gesetzten Hinweise und Anmerkungen in den Texten selbst von d.Übs. sind.

September 2020